Simone73's Webseite

 

***Verdacht auf Missbrauch was kann ich tun***

 

Bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch sollten sie versuchen folgendes zubeachten ! 

 

  • Bewahren Sie Ruhe!
  • Nehmen Sie von einer Anzeige erst einmal Abstand. Es besteht keine Anzeigepflicht!
  • Intensivieren Sie den Kontakt zum Kind ohne sich aufzudrängen oder es vorzuziehen.
  • Eventuell in der Gruppe Recht auf sexuelle Selbstbestimmung ansprechen. Sie signalisieren damit, dass Kinder, die betroffen sind mit Ihnen darüber reden können.
  • Realisieren und akzeptieren Sie Ihre eigenen Gefühle und Grenzen.
  • Sprechen Sie auf keinen Fall den oder die Täter an.
  • Beraten Sie sich mit Menschen, die sich beruflich um Opfer sexualisierter Gewalt kümmern.
  • Tragen Sie Fakten schriftlich zusammen und halten Sie Äußerungen des Kindes wortwörtlich fest

Wenn das Kind mit Ihnen über die erlebte Gewalt spricht, vermitteln Sie ihm das:

  • es ganz vielen Kindern passiert
  • oft Verwandte oder Bekannte die Täter sind
  • er/sie das Recht hat sich zu wehren und das es richtig war, darüber zu sprechen
  • er/sie keine Schuld hat
  • er/sie den Täter lieben und hassen darf - alle Gefühle sind erlaubt
  • Handeln Sie nicht gegen den Willen des Kindes oder ohne dessen Zustimmung.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!