Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

« Vorherige123 ... 171819Nächste »
(272 Einträge total)

#257   Anke BeckerE-Mail27.09.2008 - 23:11

Wünsche dir alle Kraft, die es braucht um den Weg ins Leben weiter zu gehen.

Gruß Anke Becker

#256   Susanne BrachE-Mail02.09.2008 - 18:45
Hallo,

ich kann nur erahnen, was du mitgemacht hast, aber ich bin traurig darüber!!! Ich bete für dich, dass dein Leben besser wird und du mit dir irgendwann Frieden schließen kannst! Ich weiss, das sind für dich leere Wort, aber ich wollte einfach nur, dass du weißt, es denkt jemand an dich!!! Gut, dass du dich zu diesem Weg entschlossen hast, das war sehr mutig von dir!!! Ich wünsche dir in deinem jetzigen Leben viel Verständnis und Ruhe und einen lieben und verständnisvollen Partner, denn du hättest es so verdient, ich denk an dich!!!

Liebe Grüße auch an deine Kinder
Susanne Brach

#255   ClaudiaHomepage27.07.2008 - 09:38
Liebe Simone,

ich habe Deine hp besucht und möchte nicht gehen, ohne Dir und Deinem Inneren Kind einen lieben Gruß hier zu lassen!

Kennst Du schon "UNSERE" Petition? GEGEN die Verjährungsfrist in Missbrauchsfällen! Wenn Du Interesse hast: auf meiner hp findest Du alles weitere. Gerne darfst Du Dich auch der Lichterkette gegen Gewalt/Missbrauch an Kinder anschließen.

Ich wünsche Dir weiterhin Mut und Kraft!!!

Lieben Gruß
Claudia

#254   will ich nicht sagenHomepage26.04.2008 - 22:13
ich habe nun fast ein halbes jahr gebraucht, um deine homepage ganz zu lesen. immer mehr wieder musste ich aufhören, weil ich einfach nicht mehr konnte. diese ganzen scheiß gefühle kommen immer wieder hoch. Ich kenne nur zu gut das gefühl nicht reden zu können, obwohl man es will... im mom glaube ich, ich werde es nie können niemand so davon erfahren!!! aber ich weiß auch, dass es so nicht lange weitergehen kann...
es tut so gut, zu lesen, dass es nicht nur mir so geht.
DANKE, dass du die Kraft für diese hp hattest.


#253   SteffiE-Mail07.06.2007 - 14:44
Hallo Simone!

Durch den Guttemplertreff bin ich auf Deiner HP gelandet und ganz ehrlich: Ich bin fassungslos! Woher nimmst Du nur all die Kraft?
Ich wünsche Dir alles, alles Liebe und Gute!

Liebe Grüße von Steffi

#252   UlrikeE-MailHomepage09.05.2007 - 14:12
Hallo,
bin durch ein anderes Gästebuch hier gelandet.Schöne HP.Ich wünsche Ihnen alles gute.Viele liebe grüße
Ulrike

#251   BarbaraE-Mail21.04.2007 - 13:35
Liebe Simone,
ich habe dich über den guttempler-treff kennen gelernt und bin heute das erste mal auf deiner hompage gelandet. WARUM nur habe ich beim lesen deiner kommentare immer das gefühl gehabt: ICH kenne DICH! Jetzt weiß ich es! Nicht nur weil wir guttempler-schwestern sind, sondern weil wir das gleich erlebt haben. Deine kindheit war allerdings noch grauenvoller und ich sitze hier jetzt vor dem pc und mir ist nur schlecht und ich kämpfe mit den tränen. es ist schrecklich viel hochgekommen. Ich WILL es aber nicht fühlen.
meine mutter und mein stiefvater leben beide noch. zu meinem stiefvater habe ich vor jahren jeglichen kontakt abgebrochen und nachdem meine mutter endlich von ihm geschieden wurde, habe ich mich erstmals ihr anvertraut. sie hat es mir - natürlich - nicht geglaubt. denn - was nicht sein DARF, kann nicht gewesen sein. ich frage mich immer wieder, warum reagiere ich so heftig auf meine mum, wenn sie sagt: Aber ich habe dir das doch so gesagt, oder ich habe es doch so mit dir geregelt! Verstehst du mich? In heutigen situationen. Es war mein ganzes leben lang so. Immer war ich die lügnerin und die schuldige. Und immer habe ich die schuldgefühle. Immer ich und nur ich. Auf der anderen seite versuche ich mir immer wieder zu sagen: Solange ich meinen eltern vorwürfe mache, solange bleibe ich auch deren kind. Und das will ich nicht mehr sein!!!!! ich werde im sommer 50 jahre alt, habe selbst zwei kinder und zwei enkelkinder. ich will und kann vor allem auch kein kind mehr sein.
Ich habe heute angefangen auf deiner seite zu lesen. ich werde wieder kommen, immer und immer wieder und ich finde vielleicht durch dich auch einen weg für mich. deinen mut bewundere ich unendlich. ich wünsche dir weiterhin viel kraft für die aufgaben, die du dir gestellt hast. vor allem wünsche ich dir, dass dadurch die Monster aus deiner vergangenheit verschwinden. sie werden zwar immer wieder versuchen, dich zu überfallen. doch hoffentlich können sie dich nicht mehr so verletzen, wie sie es in der vergangenheit getan haben.
Jetzt umarme ich dich in geschwisterlicher verbundenheit und sende dir ganz herzliche grüße
deine schwester barbara

#250   LeonieHomepage04.04.2007 - 19:48
hm hallo macht mich traurig diese page, weil ich sovieles nachfühlen kann hm.... werde auf jeden fall wiederkommen, weil ich nicht alles lesen konnte hm bin wohl grad nicht sehr stabil, aber ich schicke viel kraft und sonne rüber
lg leonie

#249   Peter R. FanckE-Mail29.03.2007 - 23:10
Hilfe ich suche !
Er Kleinwüchsig 1962 Behindert 70% "G"sucht e-mail-Freundschaften aus Holland,Oberschlesien usw W oder M ist egal von 30 bis 100 gerne auch behinderte.
p.fanck@congster.de
Gruss,Peter R. fanck

#248   Anonym28.02.2007 - 15:55
Hallo Simone ...

wir kennen uns nicht persönlich - ich bin eine gute Bekannte von Maria .....
ich finde Deine HP sehr mutig ...... mach weiter so ...........

#247   HildegardHomepage16.11.2006 - 21:00
Hallo,

ich bin über eine Linkliste hierher gekommen und habe lange Zeit hier verbracht um alles zu lesen. Ich habe zwar auch einiges erlebt aber bei Deiner Geschichte war ich doch sehr erschüttert. Ich bewundere Deien Mut aber vor allen Dingen Deine Kraft dieses alles zu überleben.

Ich wünsche Dir alles Gute für Dein weiteres leben
Hildegard

#246   lissiE-Mail13.09.2006 - 22:36
......weiss nicht ob ich was zu dem Thema schreiben soll.....bin verwiert da ich auch irgend wie sexuell missbrauch wurde......habe mich durch gelesen auf ihrer Homepage......und warte auf Ihre antwort da ich moment nicht so ein Vertrauen habe um mich hier zu öffnen....lieben gruss Lissi

#245   Julia17.06.2006 - 20:55
Liebe Simone!
Habe mich endlich mal getraut Deine Seite zu lesen. War zwar schön öfter hier, aber ich hatte Angst davor es zu lesen. Zuviele eigene Erinnerungen. Zuviel eigener Schmerz und zuviel was bei mir so ähnlich war. Jetzt habe ich es doch getan und alles in mehreren Tagen gelesen. Alle Achtung! Du bist sehr viel mutiger als ich und schon sehr viel weiter. Es tat sehr weh mir Deine Sachen hier durchzulesen, weil es mir in vielem Dingen sehr ähnlich ging. Während ich jetzt schreibe kann ich endlich einmal wieder weinen. Danke dafür! Auch dass was Du über dem Aussteigen aus Deinem Körper beschreibst kenne ich verdammt gut. Habe es bisher niemanden erzählt. Übrigens kennen wir uns aus Deinem Forum. Ich schreibe nämlich als einen Inni von einem Meerestier (weißt Du welches ich meine?) Liebe Grüße und ein knuddelie! Julia

#244   GabiE-MailHomepage02.01.2006 - 10:20
Hallo Sandra,
Deine Seite hat mich sehr bewegt. Habe sehr viel auf deiner seite gelesen.
Ich denke das es nie in Vergessenheit geraten solche Themen was du auf deiner HP hast.
Habe selber zwei Kinder und ich hoffe dass es denen nie passiert.
Wünsche dir noch viel erfolg im neuen Jahr. Mach weiter so mit deine HP
Liebe grüße Gabi (missreblaus)

#243   oliver27.11.2005 - 02:51
Hallo

Erstensmal möchte ich dir sagen das ich erstaund und gerührt war das es Menschen
gibt denen solche sachen nicht einfach egal sind..die anteil nehmen weil
sie es slebst verstehen. das wurde in unserere gesellscaft raar. bein part
über "eure geschichten" fand ich speziell und gleichzeitig mutig. das diese
2 personen dir ihre geschichten geschrieben haben!
hiermit will idhc dich auch meine geschichte erzählen und hofe anderen mut
zu machen darüber zu reden auch wenn ich es selbstnur schwer kann.



Ich heisse Oliver und bin Heute 18j. Mir wurde schon früh in der Pupertät
bewust das ich schwul war und sehnte mich immer mehr nach einem Mann der
mich liebte und so nahm wie ich bin, der mich verstand und mich trösten würde.
Blind auf der Sueche nach diesem Bild in meinem Kopf, chattete ich mich durch
alle möglichen Websites bis ich Ihn! traff. Er(25j) war mir sofort sympatisch
und im jugentlichen eifer habe ich mich total in diesen Typen verliebt. Wir
chattetn Tag für Tag mehrere Stunden. Ich habe ihm schnell klar gemacht das
ich kein oder noch nicht eon Sexuelles Verhältniss zu ihm wünsche da isch
damls erst 13 war. Er versprach mir was ich hören wollte.
Er drängte immer öfters auf ein Treffen für\s Kino oder der gleichen, bis
ich schliesslich nachgab.
Anfangs Januar dann wollten wir unds Treffen und er sollte mihch mit seinem
Auto abholen und dann gemeinsam ins Kino fahren. Er kam auch pünktlich und
erntsprach meinem Bild dass ich von ihm hatte. Alds ich ihm Auto sass erklärte
er mir er habe sein Portemonai bei sich vergessen und da wir ja noch Zeit
hätten wir zu ihm schnell fahren würden. Ich war einverstanden und er fuhr
los. Er bat mich danach auch no kurz in seine Wohnung wo er mir eine Cola
anbot.
Ich war so blind dass ich gar nicht merke was er eigendlich wirklich vor
hatte. Als wir so auf dem Sofa sassen kam er immer näher an mich heran und
legte seinen Amr um meine Hüften. Ich war im ersten Moment geschockt doch
es fühlte sich gut an. Doch ich merkte das es ihm nicht genügte und wurde
unruhig.
Dies brachte ihn in Rage. Er kam näher und drückte mich aufs Sofa, troz meiner
Gegenwehr kam es zum Geschlechtsverkehr. Es schmerzte unheimlich, meine Augen
waren knallrot von meinen Heulkrämpfen. Als es endlich überstanden war warf
er mich zu Tür hinaus, drückte mir zuvor noch 10.- in die Hand und sage ich
wäre ne geile kleine Schlampe gewesen.

Diesen Tag hab ich NIE vergessen.

Doch genau so schlimm war die Reaktion meiner Eltern als ich mich nach fast
3 jahren endlich entshclossen habe nicht mehr zu schweigen. Ich würde als
Lügner abgstempelt. Sie glaubten mir kein Wort. Die einzige erklärung meines
Vaters war:"Kommt halt davon, wenn man schwul ist!"

« Vorherige123 ... 171819Nächste »
(272 Einträge total)


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!